Avatar

Schlosser.Rechtsanwälte

Dümmliche Nachfragen statt Rückbesinnung auf Herdenschutzhunde

Neulich hatten wir u.a. hier und hier erfreut darüber berichtet, dass die Anschaffung von Herdenschutzhunden gefördert wird.

Nun hat die Fraktion Die Linke eine Kleine Anfrage mit dem Titel „Bundeseinheitlicher Herdenschutz“ gestellt. Hintergrund sind Befürchtungen, dass Wölfe Tiere reissen… Weiterlesen

Förderung von Herdenschutzhunden nun auch in Sachsen-Anhalt

Auch in Sachsen-Anhalt hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Wiederansiedlung von Wölfen dann für die Nutztierhaltung kein Problem darstellt, wenn man sich auf den klassischen Schutz wiederbesinnt: Herdenschutzhunde!

„Beraten, Schützen, Entschädigen – daran wird sich unser Handeln orientieren. Wir… Weiterlesen

Zum Welthundetag etwas Positives: Anschaffung von Herdenschutzhunden wird gefördert

Wir hatten hier bereits davon berichtet, dass in Niedersachsen ein Programm existiert, über welches auch Rinderhalter Förderungen erhalten, um ihre Herde zu schützen, wozu auch die Anschaffung und Haltung von Herdenschutzhunden gehört.

Just am heutigen Tag wurde bekannt, dass im… Weiterlesen

Der Boxer-Labrador-Mix – Obacht ist angesagt!

Welpen sehen immer süss aus.

Was ist aber, wenn nicht klar ist, was in einem Mischling / Mix „drin“ ist, welcher Rasse also die Elterntiere angehören?

Beachten Sie unbedingt die Vorschriften bezüglich Listenhunden, wenn Sie sich für den Erwerb eines… Weiterlesen

Bestrafung von Tieren in der Vergangenheit – und die heutige Situation

Bei Deutschland Radio Wissen wurde am 02.09.2016 in interessanter Weise beleuchtet, wie Tiere in der Vergangenheit „für Vergehen / Straftaten“ bestraft wurden. Rechtsanwältin Martina Schlosser hat erläutert, wie die Verhältnisse heute sind.

Benötigen Sie rechtliche Hilfe im Bereich „Rund… Weiterlesen

Hundesteuer für „gefährliche Hunde“

Die erhöhte Hundesteuer vieler Kommunen für „besondere“ Hunde ist ein in seinen tatsächlichen Auswirkungen wenig beachtetes Thema – zu Unrecht.

Wir hatten hier bereits darüber berichtet, was man bei der Haltung eines sogenannten „Listenhundes“ berücksichtigen muss.

Nun hat aber das… Weiterlesen

Förderung der Anschaffung von Herdenschutzhunden

Herdenschutzhunde haben eine angeborene Aufgabe und einen Willen zum Schutz ihrer Herde. Dies sollte man bei Anschaffung, Erziehung, Auslastung und im täglichen Leben nie vergessen.

Im Rahmen der Diskussion über die Wiederansiedlung von Wölfen fördert nun das Land Niedersachsen künftig… Weiterlesen

Hundesteuer für „Kampfhunde“

Wenn Sie einen sogenannten „Kampfhund“ oder „Listenhund“ halten, müssen Sie beachten, dass Sie im Zweifel – je nach der örtlichen Satzung – eine erhöhte Hundesteuer zahlen müssen.

Beachten Sie daher die örtlichen Vorschriften!

Ob die konkrete Satzung einer rechtlichen Überprüfung… Weiterlesen

Der Hund: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Entscheidet man sich dazu, einen Hund in seine Familie aufzunehmen, so stellt sich die Frage, wie man jetzt an den Wunschhund kommt.

Um das Ergebnis vorwegzunehmen. Es gibt nur zwei wahre Alternativen:

  1. das Tierheim und
  2. den seriösen Züchter.

Für welche… Weiterlesen

Hundetrainer und § 11 TierSchG

Hundetrainer bedürfen seit einigen Jahren einer Erlaubnis zum Betreiben ihrer Hundeschule.

Die entsprechende Vorschrift findet sich in § 11 Abs. 1 TierSchG:

Wer gewerbsmäßig (…)

f) für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten… Weiterlesen